28. Juli 2016

Buch Challenge "Blogger helfen Tieren" / Spendenaktion


Mein 80. Buch (Lautlos von Frank Schätzing) seit Start der Buch Challenge "Blogger helfen Tieren" ist gelesen und dafür gehen EUR 1,00 von mir an die Spendenaktion.

Mehr Infos über die Buch Challenge gibts es hier.


Ich würde mich sehr freuen, wenn sich viele Mitstreiter für die gute Sachen finden würden.
 

Zudem gibt es auch selbstgestrickte Socken zugunsten der Spendenaktion. Die Hälfte des Erlöses geht an die Spendenaktion "Blogger helfen Tieren" und die andere Hälfte ist für die Materialkosten. Zu bewundern (und auch zu kaufen) kann man diese Spendensocken auf ezebee:

http://www.ezebee.com/de/selbstgestrickt


Die Spendensocken gibt es aber auch auf Ebay:
http://www.ebay.de/sch/patty_s1/m.html?_nkw=&_armrs=1&_from=&_ipg=


Also wer kalte Füsse hat und etwas Gutes tun will ...




27. Juli 2016

Lautlos



Lautlos
Autor: Frank Schätzling
eBook: 608 Seiten
ISBN: 9783863580520


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Am 3. Juni 1999 streckt der serbische Diktator Slobodan Milosevic die Waffen vor den Verbänden der Nato. Der Krieg der Werte scheint gewonnen, der Frieden gesichert. Oder doch nicht? Ein Kommando unter der Leitung der Superterroristin Jana infiltriert den Flughafen Köln/Bonn wenige Tage bevor die weltpolitische Elite auf dem Gipfel zusammenkommt. Für wen arbeitet Jana? Was verbirgt sich hinter der unheimlichen Waffe, die YAG genannt wird und einen neuen Krieg heraufbeschwören könnte? Liam O'Connor, Schriftsteller und Physiker, ist zu Besuch in Köln und kommt Jana auf die Spur. Doch wer glaubt schon einem Mann, der zwar für den Nobelpreis nominiert, aber als Playboy und Säufer berüchtigt ist und seine Umwelt mit Vorliebe zum Narren hält? Während die Vorbereitungen für den Empfang der Staatsgäste auf Hochtouren laufen, beginnt ein atemloses Katz- und Mausspiel zwischen O'Connor und Janas Phantomkommando. Die Katastrophe scheint unausweichlich. Bis die Geschichte eine unerwartete Wendung nimmt, an deren Ende niemand mehr weiß, wer noch Freund und wer schon Feind ist.

24. Juli 2016

Kostenlos Gutes tun: Onlineeinkauf über Gooding für den Verein "Lucky Animals e.V."



Bitte denkt immer bei Eueren Onlineeinkäufen, dass ihr kostenlos Gutes tun könnt! Im Dezember 2014 habe ich Euch bereits den Verein "Lucky Animals e.V", den ich mit meinen Onlineeinkäufen unterstütze, vorgestellt (siehe hier) und da das Geld immer knapp ist um den armen Tieren zu helfen, wollte ich mir und Euch den Link von Gooding wieder in Erinnerung rufen. 


Kostenlos Gutes tun durch Einkäufe im Web ohne Mehrkosten für den Käufer

Das kennt wohl jeder: über einen Link einkaufen und der Linkbereitsteller erhält für die Vermittlung des Käufers eine kleine Provision
 

Der Verein "Lucky Animals e.V." ist auf Gooding angemeldet.
Hier wählt man einfach einen Shop aus, bei dem man sowieso einkaufen will (z.B. Amazon, Ebay, Zooplus, Otto, Tchibo usw.)
und die kleine Vermittlungsprovision erhält dann der Verein. So eine Provision beläuft sich meistens um die 1% des Einkaufswertes. Aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist und uns Käufern kostet es ja nichts.



https://www.gooding.de/lucky-animals-e-v-18453


22. Juli 2016

Buch Challenge "Blogger helfen Tieren" / Spendenaktion


Mein 79. Buch (Am Fluss des Schicksals von Elizabeth Haran) seit Start der Buch Challenge "Blogger helfen Tieren" ist gelesen und dafür gehen EUR 1,00 von mir an die Spendenaktion.

Mehr Infos über die Buch Challenge gibts es hier.


Ich würde mich sehr freuen, wenn sich viele Mitstreiter für die gute Sachen finden würden.
 

Zudem gibt es auch selbstgestrickte Socken zugunsten der Spendenaktion. Die Hälfte des Erlöses geht an die Spendenaktion "Blogger helfen Tieren" und die andere Hälfte ist für die Materialkosten. Zu bewundern (und auch zu kaufen) kann man diese Spendensocken auf ezebee:

http://www.ezebee.com/de/selbstgestrickt


Die Spendensocken gibt es aber auch auf Ebay:
http://www.ebay.de/sch/patty_s1/m.html?_nkw=&_armrs=1&_from=&_ipg=


Also wer kalte Füsse hat und etwas Gutes tun will ...