Donnerstag, 20. März 2014

Osteraktion bei Buch.de: 12 % Rabatt

Noch bis zum 23.03.2014 gibt es bei Buch.de 12% Rabatt auf alles (nicht gültig für preisgebundene Artikel, Games, Elektronik, Kaufgutscheine und Geschenkkarten sowie nicht kombinierbar mit anderen Aktionsgutscheinen und weiteren Preisaktionen).

Gutscheincode: OSTERN12


www.buch.de


41 Rue Loubert



41 Rue Loubert
Autor: Mara Ferr
eBook: 256 Seiten
ISBN: 9783842494831


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Louise wird im Dezember sechzig. Sie hat sich auf ihren Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand sorgfältig vorbereitet und kann es kaum erwarten, ihr arbeitsreiches Leben hinter sich zu lassen. Louise ist Hure. Ihre genialen Zukunftspläne drohen zu scheitern, als sie ins Visier von Marcel gerät, der die Ermittlungen in achtzehn Fällen vermisster Männer der ehrenwerten Pariser Gesellschaft leitet. Marcel ist von Louises Schuld überzeugt und setzt alles daran, ihren Schutzwall aus Intelligenz und Gelassenheit zu durchbrechen.

Dieses Buch erzählt von Louise - einer Hure, die wohl mehr als eine Leiche im Keller hat (im wahrsten Sinne des Wortes). Die Polizei ermittelt bereits und hat Louise in Verdacht, doch nachweisen kann man ihr nichts. Doch bevor sie sich absetzen kann, holt sie die Vergangenheit ein.

Fazit: kann man lesen

Mittwoch, 19. März 2014

9 Stunden Angst



9 Stunden Angst
Autor: Max Kinnings
eBook: 448 Seiten
ISBN: 9783641118853


Buch finden

Kurzbeschreibung:
Rush Hour in London: Für über 400 Passagiere führt die Fahrt mit der U-Bahn 037 der Northern Line geradewegs in einen Albtraum. Eine Gruppe fanatisch-religiöser Terroristen hat den Zug in ihrer Gewalt – und durch die Sprengung eines unterirdischen Flusslaufs steigt in den überfüllten Waggons langsam aber unaufhaltsam der Wasserpegel. Während die Welt via Livestream dem dramatischen Geschehen zusieht, muss sich Chefunterhändler DCI Ed Mallory auf seine anderen Sinne und seine Erfahrung verlassen, denn der Krisenspezialist der London Metropolitan Police ist blind. Doch es ist ein fataler Fehler, Mallory wegen dieses Handicaps zu unterschätzen ...

Von diesem Buch habe ich mir sehr viel bzgl. Spannung, psychische Folter usw. versprochen - und ich wurde sehr schwer enttäuscht! Es liest sich sehr langweilig und ich habe mir oft überlegt, ob ich es nicht einfach zur Seite lege und ein anderes dafür lese. Aber ich habe es dann doch noch geschafft.

Fazit: einmal lesen genügt